Borretschöl – ein echter Geheimtipp!

Das Öl wird aus Borretschsamen gewonnen und wird zum Beispiel gegen chronische Hautkrankheiten verwendet.

Wir heißen Sie herzlich willkommen beim Test von Borretschölen. Sie bekommen zahlreiche Hintergrundinformationen an die Hand und erfahren was Borretschöl ist, wie es hergestellt wird, wie es wirkt und wozu es angewendet wird.

Mit diesem Kaufratgeber wollen wir Ihnen die Entscheidung für ein Produkt erleichtern, damit Sie ein geeignetes Borretschöl für sich finden.

Im Ratgeber geben wir Ihnen Tipps, auf welche Kaufkriterien Sie achten sollten und beantworten außerdem häufig auftauchende Fragen zum Thema Borretschöl.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige Informationen kurz zusammengefasst

Borretsch heißt auch Gurkenkraut und ist ein in Garten und Küche gern gesehenes Gewächs. Es ist seit Jahrhunderten als Gewürz- und Heilpflanze bekannt.

Das Öl besitzt eine entzündungshemmende und heilsame Wirkung gegen Hauterkrankungen.

Mittlerweile sind vielfältige Borretschöle erhältlich, sodass eine Kaufentscheidung durchaus mühsam sein kann.

Über Borretschöl

Borretschöl wird aus Borretschpflanzensamen gewonnen. Diese Pflanze hat ihren Ursprung in der Mittelmeerregion. Schon im Mittelalter verwendete man sie für Heilzwecke.

Zur Herstellung von Borretschöl sind ausschließlich die Pflanzensamen geeignet. Sie werden kaltgepresst, raffiniert oder extrahiert, um das Öl zu gewinnen. Achten Sie idealerweise darauf, kaltgepresstes Borretschöl zu kaufen, sodass seine guten Inhaltsstoffe in ihm bleiben.

Das sind die wichtigsten Inhaltsstoffe:

  • ungesättigte Fettsäuren
  • Vitamin C
  • Saponin
  • ätherische Öle
  • Kieselsäure
  • Schleimstoffe
  • Gerbstoffe
  • Harz
  • Kaliumnitrat

Die Wirkung von Borretschöl auf die Gesundheit

In Borretschöl stecken wichtige ungesättigte Fettsäuren, welche der Organismus benötigt, um Zellmembranen aufzubauen. Dieser Anteil an ungesättigten Fettsäuren liegt zwischen 15 und 23 Prozent.

Das Öl hilft dem Körper beim Regeln von Zellfunktionen, beim Bilden von hormonartigen Substanzen und beim Regeln von Cholesterin und Blutfetten.

Rheumatoide Arthritis kann wirkungsvoll mit Borretschöl behandelt werden.

Ungesättigte Omega-6-Fettsäuren sind schon seit ein paar Jahrzehnten ein guter Ernährungstipp, um gegen juckende und schuppige Haut vorzugehen. Die Gamma-Linolensäure gehört zur Haut und ist auch eine Vorstufe zur Bildung von Gewebehormonen.

Studien ergaben eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung des Borretschöls.

Die Einnahme und Dosierung von Borretschöl

Beim Einnehmen des Öls im Rahmen einer guten Ernährung können kaum Fehler passieren. Es ist dennoch ratsam, wenn Sie sich die Einnahmemöglichkeiten bewusst machen.

Zum Beispiel gibt es Borretschöl-Kapseln. Hier reicht eine Kapsel pro Tag, um den täglichen Bedarf zu decken. Eine Ernährungskur mit diesen Kapseln ist problemlos möglich. Nebenbei bekommt Ihr Körper die wichtigen Omega-Fettsäuren. Nehmen Sie Kapseln und Pulver mit diesem Öl stets nach den Angaben des Herstellers ein.

Dieses Öl ist hervorragend in der Küche und unterstützt eine ausgewogene Ernährungsweise.

Die Herstellung

Blätter und Blüten können Sie als leckere Gewürze einsetzen. Frieren Sie sie aber nicht ein. Borretsch erreicht Höhen von etwa 70 Zentimetern und stammt vom Mittelmeergebiet mit seinem warmen Klima.

Das Borretschöl wird nur aus den Pflanzensamen hergestellt. Es wird per Kaltpressung, Extraktion oder Raffination hergestellt.

Anwendungsgebiete von Borretschöl

Kosmetik

Borretschöl wird in Dusch- und Körperölen sowie Gesichtscremes verwendet. Diese Kosmetika eignen sich zur täglichen Pflege und Hygiene. Borretschoel spendet der Haut ausreichend Feuchtigkeit, daher ist es ein gutes Mittel für strapazierte und trockene Haut.

Problemen und Erkrankungen der Haut können Sie mit diesem Öl vorbeugen. Dazu sollten Sie es jeden Tag verwenden. Nachts ist eine Nachtcreme mit Borretschöl sinnvoll, denn sie sorgt für die Zellregeneration und die Gesichtshaut wirkt jünger. Sie erholt sich im Schlaf ideal, denn der Stoffwechsel der Haut ist in der Nacht aktiv und wird durch das Öl unterstützt.

Küche

Borretschöl lohnt sich auch beim Kochen. Es hat eine gelbliche Farbe und schmeckt etwas nussig. Es passt zu Suppen, Soßen und einigen anderen Speisen.

Für Hunde und Katzen

Dieses Öl enthält Substanzen, die selbst für Haustiere wohltuend sind. Es wird sogar oft in Tierfutter eingesetzt. Wenn Sie Hunde oder Katzen besitzen, sollten Sie ihnen auch etwas Gutes tun. Öl aus Borretsch sorgt für ein gesundes und glänzendes Fell und das Haustier freut sich.

Einsatz gegen Hautentzündungen sowie Neurodermitis

Hautentzündungen sowie Neurodermitis sind belastend, vor allem in der warmen Jahreszeit. Die Hauterkrankungen können zwar nicht gänzlich geheilt werden, doch Borretschoel ist wirksam und lindert Ihre Beschwerden. Wenn Sie das Öl regelmäßig benutzen, wird der unangenehme Juckreiz nachlassen und eine schönere Haut wird zum Vorschein kommen.

Dort können Sie Borretschöl kaufen

Borretschöl ist online und in verschiedenen Geschäften erhältlich:

  • Reformhaus
  • Apotheken
  • Rossmann
  • dm
  • Amazon

Produkttest

Nachfolgend finden Sie unsere Produkttest zu verschiedenen Borretschölen. Wir haben die Öle hinsichtlich ihrem Preis-Leistungsverhältnis, Inhaltsstoffen sowie Einsatzzwecken bewertet.

Unsere Testsieger

Das Produkt mit der besten Qualität

Ölmühle Solling Borretschöl, nativ, kaltgepresst, 250 ml Inhalt, Bio

Das reine Borretschsamenöl erhält eine Kaltpressung frisch in der Mühle. Die Borretsch Pflanzen werden kontrolliert biologisch angebaut. In dem Öl stecken etwa 20 Prozent der wichtigen Gamma-Linolensäure. Das Produkt enthält keine Pyrrolizidinalkaloide. Das Öl aus Borretschsamen ist von gelblich-grüner Farbe und schmeckt etwas säuerlich und herb. Es ist bestens zum Purgenuss oder für die Pflege der Haut geeignet. Das Bioprodukt ist etwa ein Jahr haltbar.

Angebot
Ölmühle Solling Borretschöl – nativ - kaltgepresst – 250ml - BIO
  • reines Öl us Borretschsamen mühlenfrisch kalt gepresst - 1. Pressung aus kontrolliert biologischem...
  • Borretschöl enthält zirka 20% Gammalinolensäure
  • frei von Pyrrolizidinalkaloiden - grünlich-gelbe Borretschsamenöl zeichnet sich durch einen leicht...
  • Löffelweise pur genießen, auch äußerlich zur Hautpflege geeignet
  • Bio-Borretschöl hält unter optimalen Bedingungen 9-12 Monate

Unser Preis-Leistungs-Sieger für Preisbewusste

Manako Bio Borretschöl, kaltgepresst, 100 % Reinheit, 100 Milliliter in der Glasflasche

Dieses Öl wird vollständig aus Borretschsamen hergestellt, die biologisch angebaut werden. Zusätze gibt es keine. Geschätzt wird es wegen seinen wertvollen Inhaltsstoffen. Es kann innerlich und äußerlich angewendet werden. Lagern Sie es dunkel und kühl. Es sollte nach Anbruch in Kürze verbraucht werden.

Manako BIO Borretschöl, kaltgepresst, 100% rein, 100 ml Glasflasche (1 x 0,1 l)
  • 100 % rein, ohne Zusätze
  • aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)

Das beste Produkt zum Ausprobieren, ohne hohe Investition

Natives Borretschöl von Naissance 50 Milliliter, 100 % Reinheit

Das Borretschsamenöl beinhaltet viel Gamma-Linolensäure, die die Haut gesund hält und sie mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Eine Hautpflege mit dem Öl ist also optimal. Fettige oder trockene Haut kann ausgeglichen werden. Auch Mischhaut oder reifere Haut wird bestens gepflegt.

Borretschöl sieht hin und wieder trüb aus, denn kleine Samenpartikel sind darin. Das beeinträchtigt keinesfalls die Qualität.

Naissance Borretschöl, nativ 50ml 100% rein
  • Ausgleichende Feuchtigkeitspflege für reife und geschädigte Haut.
  • Wohltuend
  • Schützt und pflegt trockene, geschädigte und reife Haut
  • Ohne Parabene, ohne Sulfate, ohne zusätzliche Duftstoffe, ohne Farbstoffe

Die besten Produkte für ganz spezielle Anwendungsfälle

fairvital Borretschöl-Kapseln 500 mg in hochdosierter Form

Die Borretschöl-Kapseln von Fairvital enthalten hochdosierte Linolsäure sowie Gamma-Linolensäure. Das hierfür verwendete Öl wird kaltgepresst. Es ist für Allergiker geeignet, denn Fruktose, Laktose und Gluten sind nicht enthalten. Auch ist es ohne Hefe, Konservierungsstoffe, Kunstdünger, Fungizide, Pestizide, Soja, tierische Stoffe, Magnesiumstearat oder Farbstoffe.

BorretschÖl Kapseln 500mg - HOCHDOSIERT - kaltgepresst - reich an Gamma-Linolensäure (Omega-6) - VEGAN - 120 LiCaps®
  • ✔ Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 2 Kapseln pro Tag enthalten 1000mg Borretschöl, darin...
  • ✔ BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Konservierungsstoffe, Hefe,...
  • ✔ 2-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 90 Borretschöl-Kapseln -...
  • ✔ MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß HACCP. Herkunft der Rohstoffe aus EU und...
  • ✔ GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 MONATE.

Wohltuer Bio-Borretschöl, nativ, 250 Milliliter, 100% Reinheit

In diesem kaltgepressten, nativen Bio-Borretschöl stecken viele Nährstoffe von ausgezeichneter Qualität. Es enthält hochwertige Fettsäuren sowie pflanzliche Sekundärstoffe. Das Wohltuer Bio-Borretschöl enthält kein Gluten und ist cholesterinfrei. Es ergänzt Ihre Küchenzutaten perfekt und schmeckt angenehm mild. Verwenden Sie es innerlich sowie äußerlich.

Wohltuer Bio Borretschöl 250ml - Nativ gepresst und 100% rein - Natur pur (250 ml)
  • Natives, kaltgepresstes Bio Borretschöl | Der rein mechanische Herstellungsprozess garantiert Ihnen...
  • REICH AN HOCHWERTIGEN FETTSÄUREN & PFLANZLICHEN SEKUNDÄRSTOFFEN | Wohltuer Bio Borretsch Öl...
  • Wohltuer Bio Borretschöl ist sowohl gluten- als auch cholesterinfrei. Leben Sie und Ihre Familie...
  • Typisch-milder Geschmack | Perfekt geeignet für Salate und Gedünstetes. Tragen Sie mit der...
  • FÜR INNERE + ÄUSSERE ANWENDUNG I Ein optimales Spektrum an Linolsäure, Gamma-Linolsäure,...

AROMATIKA Borretschöl 100 ml

Das natürliche und vitaminreiche Öl beeinflusst Haare und Haut positiv.

Das universelle Öl eignet sich für alle Hauttypen. Es ist entzündungshemmend, beruhigend, feuchtigkeitsspendend und pflegend.

Sie können es sehr gut für diese Zwecke einsetzen:

  • Haarpflege
  • Lippenpflege
  • Nagelpflege
  • Handpflege
  • Kosmetik
  • Massage
Borretschöl 100% Rein und Natürlich 100ml - Kaltgepresst - Gut für Haut - Gesicht - Haare und Körper - Borago Officinalis Seed Oil - Borretsch Öl
  • Die Verwendung von reinen und natürlichen Borage-Ölen - garantiert eine gesunde Haut, Gesicht,...
  • Die Borretsch Öle sind reich an Vitaminen, Mineralien, Mikro- und Makroelementen, die in jedem...
  • Borretschöl - ohne synthetische Zusätze, Konservierungsmittel, Farbstoffe! 100% rein und...
  • Mehr Informationen über die Eigenschaften dieses Öls (Borago Officinalis Seed Oil) kann man in den...
  • Spüren Sie natürliche Körperpflege mit natürlichen Borretschöl!

Kurzes Fazit aus den Produkttests

Die getesteten Borretschöle überzeugen durch ihre Reinheit und Qualität. Die essbaren Öle weisen einen angenehmen Geschmack auf. Sehr positiv fallen die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf.

Entscheidungskriterien vor dem Kauf

Schauen Sie auf folgende Kriterien zum Vergleich verschiedener Borretschöle. So erhalten Sie einen guten Überblick und finden das richtige Öl.

Achten Sie auf Pressung, Anwendungsbereiche und Inhaltsstoffe.

Pressung

Borretschöl ist optimalerweise kaltgepresst, da nur mit dieser Methode die guten Inhaltsstoffe völlig erhalten bleiben.

Anwendungsbereiche

Je nach Anwendungsbereich gibt es unterschiedliche Formen zu kaufen. Für Hautprobleme eignen sich Salben mit dem Öl.

Borretschöl eignet sich bestens zum Kochen und verfeinern vieler Gerichte.

Inhaltsstoffe

Achten Sie darauf, dass ein Borretschoel keine schlechten Konservierungs- und Zusatzstoffe beinhaltet.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist Bio-Borretschöl die beste Wahl?

Bio-Borretschöl wird als reines Öl aus Borretschsamen angeboten. Seine Produktion erfolgt frisch und in Kaltpressung, damit die Inhaltsstoffe komplett darin verbleiben. Typischerweise enthält ein gutes Öl reichlich Gamma-Linolensäure.

Es kann jeden Tag pur eingenommen werden und eignet sich auch zur Pflege der Haut. Zahlreiche Hautprobleme sind somit natürlich behebbar. Bio-Borretschöl durchläuft eine sehr schonende Herstellung.

Dieses Produkt bekommt keine Erhitzung und ist stets dunkel sowie trocken zu lagern. Sie sollten das Produkt vor kalten und hohen Temperaturen schützen. 10 bis 20 °C sind eine gute Lagertemperatur. Das Produkt bleibt dann etwa ein halbes Jahr haltbar.

Wie ist Borretschöl anwendbar?

Ganz besonders die Heilwirkung auf die Haut kennt man von Borretschöl. Dieses gibt es in diversen Darreichungsformen.

Für diese Anwendungsbereiche können Sie Borretschöl verwenden:

  • gegen Entzündungen aufgrund von Neurodermitis
  • gegen Schuppenflechte
  • stoffwechselanregend
  • nährstoffspendend für Gehirn und Nerven
  • Hautpflege
  • positiv für Herz-Kreislauf-System
  • kann den Hormonhaushalt aufräumen
  • stärkt das Immunsystem
  • unterstützt Allergiker

Wo kann ich Borretschöl kaufen?

Borretschsamenöl gibt es in Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann. Weitere Anbieter sind Reformhäuser, Onlinehändler oder Amazon.

In welchen Darreichungsformen ist Borretschöl erhältlich?

Borretschöl-Kapseln

Im Öl stecken sehr viele Inhaltsstoffe von hoher Qualität. Darunter ist die Gamma-Linolensäure, eine lebenswichtige Fettsäure. Diese kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen.

Vor allem Patienten mit Neurodermitis profitieren von Borretschöl in Form einer stark verbesserten Haut. Es wirkt schnell gegen Entzündungen und stärkt das Immunsystem.

Die Borretschöl-Kapseln enthalten reines Öl der Borretschsamen und sind ein gutes Nahrungsergänzungsmittel, vor allem für alle, die oft außer Haus sind. Schlucken Sie die Kapseln mit reichlich Flüssigkeit. Die Kapseln werden allgemein gut vertragen.

Borretschöl-Creme

Für die Hautpflege und gegen Hautprobleme ist das Öl als Creme oder Salbe sehr geeignet. Sie können gezielt ein bestimmtes Hautproblem behandeln.

Borretschöl flüssig

Borretschöl gibt es vorwiegend flüssig. Achten Sie auf die diversen Anwendungsbereiche. Kosmetische Borretschöle sind nicht für den Verzehr gedacht. Andere Öle eignen sich zum Kochen. So verfeinern Sie zahlreiche Speisen, Salate oder Suppen.

Ist das Öl für Haustiere geeignet?

Das Öl passt sehr gut zur täglichen Ernährung der Haustiere. Die Anwendung ist innerlich sowie äußerlich möglich. Es ist auch als Salben, Cremes sowie Nahrungsergänzungsmittel verfügbar und fördert die Heilung.

Kann ich Borretschöl während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Das Öl verhilft Ihnen aufgrund der hohen Konzentration von Gamma-Linolensäure zu einem guten Appetit. Ihr Immunsystem braucht und bekommt in dieser Zeit noch mehr Energie durch Vitamin C und die guten Fettsäuren. Sie und das Baby werden gestärkt.

Das Öl mit seinen Fettsäuren spendet der Haut reichlich Feuchtigkeit. Somit können Sie unattraktiven Schwangerschaftsstreifen entgegenwirken oder sie sogar vermeiden. Vitamin C und Kieselsäure geben der Haut mehr Elastizität.

Kann ich Borretschöl auch selber machen?

Schneiden Sie die Blätter der Borretsch Pflanze mit der Schere ab. Erwärmen Sie ein Pflanzenöl Ihrer Wahl auf etwa 40 °C und gießen Sie es über die Blätter.

Lassen Sie das Ganze in einem verschlossenen Behälter drei Tage lang ziehen. Ein warmer Ort ist der beste Platz dafür. Nach der Ziehzeit sieben Sie alles ab.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar