schwarze Seife: Mythos oder echtes Wundermittel?

Schütze deine Haut vor Unreinheiten und pflege sie mit hochwertigen Substanzen. Dies mithilfe eines Naturprodukts, bestehend aus Vitaminen, Ölen und Sheabuter. Die Wirkung dieser Seife unterstützt deine Haut dabei sich vor freien Radikalen zu schützen und deinen Hautton zugleich gesünder wirken zu lassen. Zudem schenkt dieses Produkt auch deinen Haaren eine reichhaltige Pflege. Dies macht die schwarze Seife zu einem richtigen Allrounder, wenn es um eine vielseitige und reichhaltige Pflege geht.

Produkttests

Ein Einblick in die Produkttests 2021 zur schwarzen Seife, verdeutlicht welche Aspekte du beim Kauf von schwarzer Seife beachten musst. Es wurde hierbei geschaut, welche Seife aus der Vielfalt an Angeboten geeignet ist. Zum einen wurde getestet, wie hoch die Reinigungskraft der jeweiligen Seife ist, als auch wie ergiebig diese ist. Zum anderen wurde getestet, wie viel Feuchtigkeit das jeweilige Produkt spendet. Es wurde auch geschaut, welche Inhaltsstoffe die jeweilige schwarze Seife enthält und welche Vorteile es in Sachen Pflege mit sich bringt.

Die schwarze Seife ist ein sehr gutes, nachhaltiges Naturkosmetik-Produkt. Es gibt sie in vegan, sie reinigt ohne schädliche Zusätze und in der festen Variante kannst du sehr viel Plastik einsparen. Und im Bad ist sie auf jeden Fall ein Hingucker!

Vergleichssieger: PreNaturals Organisch Afrikanische Schwarze Seife

Im Vergleichstest hat diese Seife mit „Sehr gut“ bestanden. Sie stammt aus 100% biologischem Anbau und hat sich als sehr verträglich für Haut und Haar erwiesen. Es spendet der Haut sehr viel Feuchtigkeit, ist zudem sehr ergiebig und hat eine hohe Reinigungskraft. Es schenkt der Haut und den Haaren einen fruchtigen Kokosduft und ist ebenfalls für Veganer geeignet. Diese Seife eignet sich auch besonders zur Behandlung von Ekzemen.

PraNaturals Organisch Afrikanische Schwarze Seife 200g, Vegan Kosmetik, Für Alle Hauttypen, Handgefertigt Im Tropischen Ghana
  • Das Geheimnis, um perfekte Haut – pflegt trockene Haut, Ausschlägen, und fördert jüngere und...
  • Das Geheimnis, um perfekte Haut – pflegt trockene Haut, Ausschlägen, und fördert jüngere und...
  • Natural Healing Zutaten – Eine einzigartige Mischung aus Kokosnuss-Öl, Shea-Butter und mehr...
  • Anti Ageing – Verpackt mit Mineralien und Antioxidantien, African schwarz Seife beugt Anzeichen...
  • 100% Natürlich – Pranaturals African schwarz Seife ist komplett biologisch mit natürlichen...

Preis- Leistungssieger: Dudu- Osun Schwarte Seife Parfümfrei

Im Vergleichstest hast diese Seife mit „Sehr gut“ überzeugt. Es hat eine hohe Reinigungskraft, ist sehr ergiebig und spendet sehr viel Feuchtigkeit Es verfeinert die Poren und hat sich als sehr verträglich und Wirksam gegen Akne und unreine Haut erwiesen. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet ist rückfettend und eignet sich zur Pflege von Körper, Gesicht und Haaren. Diese Seife lässt sich zudem auch bei Neurodermitis verwenden. Es hat einen frischen, natürlichen Duft und schäumt gut.

Bestseller: Shea Moisture African Soap

Diese Seife stellt den Bestseller dar und hat fast 8144 Kunden überzeugt. Die Bewertung bewegt sich bei fast fünf Sternen, wobei diese Seife auch im Vergleichstest mit „Gut“ bewertet wurde. Auch hier hat diese Seife mit einer hohen Reinigungskraft überzeugt und sich als Ergiebig erwiesen, wobei sie zudem auch Feuchtigkeit spendet. Es wirkt gegen Akne und unreine Haut und verfeinert das Hautbild. Zudem lässt sie sich in der Verwendung gut aufschäumen. Wenn du zum einen kein Problem mit Duftstoffen hast und dich zum ersten Mal mit der schwarzen Seife befasst, könnte diese für den Beginn geeignet sein.

Shea Moisture African Black Soap 8oz
  • - With shea butter
  • - Made from palm ash, tamarind extract and plantain peel
  • - Acne prone & troubled skin
  • - Healing and hydrating
  • - Used in Africca for centuries

Höchste Kundenbewertung: Dudu- Osun African Black Soap

Im Vergleichstest wurde diese Seife mit „Gut“ bewertet und glänzt mit der höchsten Kundenbewertung. Im Vergleichstest hat diese Seife auch mit einer hohen Reinigungskraft überzeugt und sich ebenfalls als sehr Ergiebig erwiesen. Es spendet etwas mehr Feuchtigkeit als die Shea Moisture African Soap, wobei diese zudem jedoch nicht rückfettend wirkt. Die Kunden haben diese Seife mit fast fünf Sternen versehen. Es ist zu 100% biologisch abbaubar und eignet sich auch zur Behandlung von Ekzemen und Hautunreinheiten wie Akne, als auch zur Haarwäsche. Des Weiteren verfeinert und klärt es das Hautbild. Wenn du kein Problem mit Duftstoffen in der Seife hast kann diese besonders dann für dich geeignet sein, wenn du dich zunächst an dieses Produkt antasten möchtest und es auch zur Haarwäsche verwenden möchtest.

Angebot
Dudu Osun Afrikanische Schwarze Seife, 150 g, natürlich und rein, 6 Stück
  • Feinste afrikanische Seife. Spezielle Formel komplett aus natürlichen Inhaltsstoffen und Kräutern...
  • Dudu Osun stellt den natürlichen Zustand beschädigter Haut wieder her und wirkt unterstützend bei...
  • Mit Aloe Vera und natürlichen Vitaminen. Eine traditionelle afrikanische Lösung zur...
  • Beugt vorzeitigen Mimikfalten und Falten vor – ideal für jeden Hauttyp.
  • Parfümiert mit Osun (Camwood-Extrakt), Citrussäften und regionalem Honig.

Fazit zu den Produkttests

Die Ergebnisse lassen deutlich erkennen, dass auch die vegane Variante „PreNaturals Organisch Afrikanische Schwarze Seife“ mit den herkömmlichen Varianten sehr gut mithalten kann. Einen weiteren Vorteil bietet hierbei der biologische Anbau, wodurch eine bedenkenlose Verwendung des Testsiegers möglich ist. Auch der Preis- Leistungs- Sieger „Dudu- Osun Schwarte Seife Parfümfrei“ überrascht mit seiner Leistung trotz des günstigen Preises.

Dementsprechend musst du nicht viel Geld ausgeben, um ein sehr gutes Produkt ergattern zu können. Wenn die schwarze Seife für dich absolutes Neuland ist und du jedoch eine möglichst gute Entscheidung treffen möchtest, bietet sich hierbei zum einen die günstigste Variante an, mit sehr gutem Testergebnis.

Eine weitere Möglichkeit liegt darin, die „Shea Moisture African Soapals deine aller erste schwarze Seife zu nutzen, da diese über 8000 Konsumenten überzeugt hat. An dieser Stelle liegt es an dir, ob du mit einer rein biologischen, der günstigsten oder auch dem Bestseller beginnen möchtest. In jedem Fall kannst du aufgrund der überzeugenden Testergebnisse auf diese vorgestellten Varianten der schwarzen vertrauen.

Was steckt hinter der schwarzen Seife?

Diese Seife stammt aus Westafrika und wird dort seit Jahrhunderten zur Pflege von Haut und Haaren verwendet. Dementsprechend wird es auch afrikanische Seife genannt, wobei die darin enthaltene Asche aus geernteten afrikanischen Pflanzen gewonnen wird. Die schwarze Seife wird dort als reichhaltige Schönheitspflege angesehen und geschätzt. Diese wird dort Dudu- Osun genannt und wird bis heute nach traditioneller Art hergestellt. Es stellt nicht nur einen Vorteil für deine Pflege dar, sondern auch für die Umwelt. Es handelt sich hierbei um ein reines Naturprodukt und ermöglich nicht nur eine tiefenreine Pflege deiner Haut und Haare, sondern zudem auch einen nachhaltigen Konsum.

Schwarze Seife ist ein echter Gamechanger in der Kosmetik. Sie ist schon uralt, wird aber in Europa erst langsam bekannt.

Wofür ist die schwarze Seife gut?

Mit diesem Produkt pflegst du deine Haut und bietest ihr zugleich den notwendigen Schutz. Zum einen bietet es dir eine reichhaltige Unterstützung in Sachen Hautfeuchtigkeit, wobei es deine Haut stets vor dem Austrocknen schützt. Zudem kannst du mithilfe dieser Seife auch Akne behandeln und auf Dauer vorbeugen. Auch Hautirritationen lassen sich mit dieser Seife behandeln und vermeiden. Dadurch behandelst du mit dieser Seife nicht nur Pickel und Unschönheiten, sondern du vermeidest auf Dauer ihre Entstehung. Eine frühe und regelmäßige Anwendung kann unter anderem dabei helfen, Pigmentflecken, als auch Falten vorzubeugen und das eigene Hautbild in einem jungen und gesunden Hautton strahlen zu lassen.

Hilfe bei Dehnungsstreifen:

Zudem ist diese Seife auch zur Anwendung gegen Dehnungsstreifen geeignet, wobei vor allem schwangere Frauen diesen Vorteil nutzen. Durch ihre hohe Hautverträglichkeit kannst du diese auch verwenden, wenn du eine empfindliche Haut hast. Auch die Produktion von Talg in deiner Haut wird reduziert und bei stetiger Anwendung vermieden, da diese Seife durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe eine porentiefe Reinigung ermöglicht. Zudem unterstützt du mit diesem Produkt auch deine Kopfhaut, dies ist vor allem beim Reduzieren von Schuppen empfehlenswert. Die in der Seife enthaltenen natürlichen Inhaltsstoffe schenken deiner Kopfhaut auch die notwendige Feuchtigkeit.

Seife als Maske:

Du kannst diese Seife auch als Maske für deine Haut verwenden, wobei du an dieser Stelle auf die typischen Plastikverpackungen der klassischen handelsüblichen Masken verzichtest. Ebenso profitierst du davon, indem du nicht stetig neue Gesichtsmasken kaufen musst, da du diese Seife vielseitig anwenden kannst. Dazu musst du lediglich den Schaum der Seife auf deinem Gesicht auftragen und einige Minuten wirken lassen. Dies ermöglicht dir eine tiefe Porenreinigung und Verminderung von Unreinheiten.

Seife als Shampoo:

Auf diese Weise kannst du die Seife auch als Shampoo verwenden. Hierbei trägst du den Seifenschaum lediglich auf deine Haare und massierst es wie klassischen Shampoo in deine Kopfhaut. Dies ermöglicht dir ebenfalls auf die Plastikflaschen von klassischen Shampoos zu verzichten. Zudem lässt sich der Seifenschaum auch gut als Rasierschaum verwenden. An dieser Stelle kann die feuchte Seife auf die Stellen gerieben werden die es zu rasieren gilt. Dies ermöglicht ebenfalls die Einhaltung von Nachhaltigkeit und zugleich den Verzicht auf unnatürliche Inhaltsstoffe, die zumeist im klassischen Rasierschaum enthalten sind.

Wie wird schwarze Seife hergestellt und woraus besteht diese Seife?

Die Herstellung der schwarzen Seife ist naturbelassen und schonend für die Umwelt.

Dazu werden Pflanzen und Schalen unter der Sonne getrocknet und anschließend zu Asche verarbeitet. Worauf diese gewonnene Asche mit ausreichend Wasser vermengt wird. Die pflegenden Inhaltsstoffe werden im darauffolgenden Schritt hinzugegeben und weiterverarbeitet. Zu den klassischen Inhaltsstoffen zählen hierbei Sheabutter, Kokosnussöl, als auch Kakaobutter. Anschließend wird diese Zusammensetzung durchgerührt und zum Aushärten ruhen gelassen.

Diese Entscheidungskriterien solltest du vor dem Kauf der schwarzen Seife beachten

Flüssigseife oder feste Seife?

Zunächst musst du beachten, dass es neben der festen schwarzen Seife auch die Möglichkeit gibt, die schwarze Seife als Flüssigseife zu nutzen. Diese wirkt nicht weniger gut, als die feste schwarze Seife. Zum einen lässt sich die flüssige Variante einfacher anwenden und ermöglicht dir zum anderen einen reichlichen Verbrauch. Durch den Pumpmechanismus ist diese Variante auch relativ hygienisch.

Du solltest jedoch beachten, dass du mit der flüssigen Variante nicht die Möglichkeit hat, die schwarze Seife als Peeling zu verwenden. Dazu benötigst du hingegen die klassische Version. Diese ist portionierbar und kann aufgrund ihrer Festigkeit auch als Peeling verwendet werden. Zudem besteht es nur aus natürlichen Inhaltsstoffen. Daher ist die Verwendung der klassischen festen schwarzen Seife ratsam.

Welche Wirkstoffe sollte die schwarze Seife enthalten?

Da die schwarze Seife neben ihrer reinigenden Wirkung auch hinreichend pflegt, solltest du genauer schauen, ob diese aus den wichtigsten Zusätzen besteht. Damit du die volle pflegende Wirkung für Haut und Haare nutzen kannst, ist ein Einblick in die Liste der Wirkstoffe ratsam:

Kakaobutter

Zum einen bietet dir Kakaobutter in den Inhaltsstoffen einen deutlichen Vorteil. Dies liegt daran, dass es eine regenerierende Wirkung für deine Haut hat und eine Förderung der Hautelastizität begünstigt.

Aloe Vera

Einen weiteren wichtigen Inhaltsstoff stellt Aloe Vera da, was in deiner schwarzen Seife nicht fehlen sollte. Dies ist notwendig, da es sich um eine Heilpflanze handelt und die darin enthaltene Salizylsäure eine entzündungshemmende Wirkung auf deine Haut hat. Dementsprechend unterstützt es deine Haut in der Wundheilung und Regenerierung.

Kokosnussöl

Auch Kokosnussöl hat eine entzündungshemmende Wirkung auf pflegt und schützt nicht nur deine Haut, sondern auch deine Haare. Zudem spendet es deiner Haut hinreichende Feuchtigkeit.

Teebaumöl

Diesbezüglich wirkt auch Teebaumöl antibakteriell und fördert damit die Reduktion von Hautunreinheiten. Dabei wird nicht nur deine Haut gepflegt, sondern auch dein Haar.

Asche Kohle

In Sachen Hautregeneration ist die Asche Kohle ein notwendiger Bestandteil der schwarzen Seife und ermöglicht damit die tiefenpflege deiner Haut.

Sheabutter

Sheabutter sollte ebenfalls in den Inhaltsstoffen der schwarzen Seife stecken, da dies deine Haut vor freien Radikalen schützt. Dies ermöglicht es der schwarzen Seife sehr verträglich auf deine Haut zu wirken.

Palmkernöl

Für einen Anti- Aging- Effekt in deiner schwarzen Seife sollte auch Palmkernnöl enthalten sein. Legst du großen Wert auf Nachhaltigkeit, sollte die Seife allerdings ohne Palmöl auskommen.

Zitronensaft

Zur erfrischenden Wirkung ist Zitronensaft in den Inhaltsstoffen sehr empfehlenswert. Es unterstützt deine Haut zusätzlich dabei mögliche Pigmentflecken aufzuhellen und vorzubeugen. Einige Anhaltspunkte kannst du dazu auch in unserem Vitamin C-Serum Artikel nachlesen.

FAQ

Ist die schwarze Seife auch für Kinder geeignet?

Wenn du die schwarze Seife in die Pflegereihe deines Kindes einbringen möchtest, ist es notwendig darauf zu achten das du eine parfümfreie Variante nimmst. Da die Inhaltsstoffe der schwarzen Seife absolut naturbelassen sind und keine chemischen Stoffe enthalten, kannst du diese in die Pflege deines Kindes einbinden. Berücksichtige jedoch die Devise, weniger ist mehr. So gilt es auch in der Verwendung dieser Seife für dein Kind.

Kann die schwarze Seife als Putzmittel Flecken an hellen Haaren und Böden verursachen?

Durch das Aufschäumen der Seife wird auch die Farbe dessen heller. Hierbei musst du keine Flecken befürchten. Es ist lediglich notwendig, dass du die Reste des Seifenschaums gründlich von deinen Haaren runterspülst. Falls doch leichte Reste des Seifenschaums an der Badewanne oder dem Boden zu sehen sind, musst du diese lediglich einmal ausspülen.

Hat schwarze Seife Nebenwirkungen für Allergiker?

Bedeutend ist an dieser Stelle, dass diese Seife eine sehr milde Wirkung auf deiner Haut hat. Dementsprechend ist es selbst bei empfindlicher Neurodermitis unterstützend und pflegend für die Haut. Bei Allergikern von Schokolade und Latex, ist jedoch aufgrund der aufgeführten klassischen Inhaltsstoffe, wie Kakaobohne, der schwarzen Asche und den Ölen, Vorsicht geboten. An dieser Stelle sollte gemeinsam mit einem Dermatologen abgeklärt werden, ob du die schwarze Seite verwenden darfst und welche Variante in einem solchen Fall für dich geeignet ist.

Ist es möglich schwarze Seife selbst herzustellen?

Wenn du deine schwarze Seife herstellen möchtest, musst du einiges beachten. Zum einen musst du darauf achten, dass du während der Herstellung eine Schutzbrille und Handschuhe trägst. Zum anderen musst du auf die Einhaltung des Rezeptes achten. In diesem Fall musst du auch abwägen, ob und inwiefern du diesen hohen Aufwand in Kauf nehmen möchtest. Die eigene Herstellung kann jedoch auch Vorteile beinhalten wenn es darum geht hohe Mengen herzustellen. An dieser Stelle ist es notwendig genau zu reflektieren ob sich dieser Aufwand für dich lohnen kann, da du bereits hochwertige schwarze Seife zu fairen Preisen erhalten kannst.

Letzte Aktualisierung am 4.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Wir, Helix Media GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Helix Media GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.