Senföl: Fördert die Durchblutung, löst Schleim und hilft der Verdauung

Ursprünglich stammt die Senfpflanze aus Asien. Erst im späten Mittelalter kam das Senföl nach Europa. In das Ayurveda, der traditionellen indischen Medizin, wird das scharfe
ätherische Öl für heilende Massagen verwendet. Außerdem enthält Senföl eine Vielzahl an gesunden Fettsäuren. Nur die scharfen ätherischen Öle machen das Senf-Öl zu einem starken Heilöl. Dieser kleine Kaufratgeber soll Dir einen Einblick in die Heilkraft des ätherischen Öls geben und so Deine Kaufentscheidung erleichtern.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Senf Öl?

Aus dem kalt gepressten Öl der Senfkörner entsteht das Senföl. Sowohl die in den Samen als auch in den Körnern enthaltenen ätherischen Senfoele sorgen für seinen scharfen Geschmack. Sogar Kresse, Meerrettich und Radieschen enthalten diese ätherischen Öle. Dabei schmeckt das Senf-Öl selbst nicht scharf, denn erst in Verbindung mit Wasser entfaltet sich der typische scharfe Senfgeschmack. Außerdem sind im Senföl viele Fettsäuren enthalten unter anderem:

  • Einfache ungesättigte Fettsäuren sind am häufigsten vertreten.
  • Essenzielle mehrfach ungesättigte Fettsäuren, darunter sowohl die Omega-3-Fettsäuren als auch Omega-6-Fettsäuren. Beide werden für ein gesundes Immunsystem benötigt.
  • Aber auch die umstrittene Fettsäure Erucasäure, welche bei höherer Konzentration Herzerkrankungen fördert.

Die Wirkungen des ätherischen Öls

  • erwärmt die Haut und fördert dabei die Durchblutung
  • Muskelverspannungen werden gelöst
  • wirkt sowohl gegen Pilze, Viren und auch gegen Bakterien
  • stärkt das Immunsystem
  • Es lässt besser durchatmen, weil es die Nase frei macht
  • wirkt schmerzlindernd
  • die Bronchien werden von Schleim befreit
  • bei fettigen Speisen fördert es die Verdauung und regt den Appetit an
  • die Blase wird stimuliert
  • wirkt als natürliches Antibiotikum

Ein weiterer positiver Aspekt ist die zelluläre Beeinflussung des Zucker- und Entgiftungsstoffwechsels. Denn laut einer Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung wirkt das Senf-Öl der Kapuzinerkresse sowohl anti diabetisch als auch aktivierend für Enzyme des Entgiftungsstoffwechsels. So sollen durch die Senf-Ölhaltigen Extrakte aus Brokkoli-Sprossen sowohl die Cholesterin- und Entzündungsmarker-Werte von Patienten mit Typ-2-Diabetes günstig beeinflussen als auch den Zuckerstoffwechsel. Auch Meerrettich-Extrakte haben einen positiven Einfluss auf den Botenstoff Insulin. Dies könnte eine neue Grundlage entweder für Diabetesmedikamente oder für Ernährungsstrategien bilden.

Die Anwendungsmöglichkeiten des Senföls

Äußerliche Anwendung des ätherischen Öls
1. Feuchte Umschläge helfen bei vielen Beschwerden wie:

  • Erkältungen
  • Schmerzen bei Rheuma, Arthritis
  • Leberwickel z. B. bei einer Fastenkur

2. als Badeöl
2.1. Wannenbad bei:

  • Muskelverspannungen
  • Erkältungen
  • Rückenschmerzen

2.2. Fußbad

  • Schmerzen in den Zehen
  • müde Füße
  • Nagelpilz

3. Schönheitspflege

  • Senföl-Massage bei Cellulite
  • Haarkur bei trockenen spröden oder schlaffen dünnem Haar sowie bei kahlen Stellen

4. als natürliches Antibiotikum hauptsächlich aus dem ätherischen Öl von Meerrettich und Kresse

  • Grippe-Viren
  • Magen-Darm-Infektionen
  • Bronchitis

Welche Vorteile bietet Senf-Öl gegenüber anderen Ölen?

Anwendungsgebiete:

  • Speiseöl
  • Massage
  • Ayurveda
  • Erkältungen
  • Muskelverspannungen
  • Verschleimung der Atemwege

Vor- und Nachteile:
Im Gegensatz zu anderen Ölen, wie z. B. Olivenöl, gehen dem Senf-Öl einige Vorteile voraus.

  • Verträgt Temperaturen bis 250 Grad
  • hat einen sehr aromatischen Geschmack
  • Zubereitung von Soßen, Marinaden und Dips
  • in Kombination mit Wasser – heilende Wirkung
  • beliebt im Wellness- und Kosmetikbereich

Nachteil: Weil Senföl die Haut reizen kann reagieren manche Menschen mit einem Ausschlag.

Mit Senföl durch den Bauchnabel heilen?

In der Indischen Tradition hat der Bauchnabel eine besondere Bedeutung. Denn durch das Einölen des Nabels kann auf den Organismus positiv eingewirkt werden. Die traditionelle Medizin geht davon aus, dass ätherische Öle durch den Bauchnabel absorbiert werden können und somit die Nervenverbindungen in unserem Inneren ins Gleichgewicht bringen. Aber warum soll das möglich sein? Ganz einfach: Nur durch die Verbindung zwischen dem Blutkreislauf der Mutter und dem Bauchnabel kann ein Mensch entstehen. Über den Nabel wird ein Ungeborenes sowohl mit Nährstoffen als auch mit Blut versorgt, das heißt der Bauchnabel ist der erste Kontakt mit der Außenwelt. Deshalb stellt die Indische Ayurveda den Bauchnabel als Ursprung des Lebens dar. Die Verbindung mit Nabel und Herzkreislauf der Mutter wird durch eine Geburt und der Durchtrennung der Nabelschnur unterbrochen. Daraus ergeben sich zwei wichtige Erkenntnisse:

  • Nach der Geburt bleibt der Nabel ein mächtiges, mit vielen Nervenendungen verbundenes, Körperteil.
  • Anderseits ist die Haut um den Nabel sehr dünn und empfindlich, sodass jede Stimulation sofort zum Gehirn weitergeleitet wird.

Aufgrund dieser Erkenntnisse entstand der Gedanke über den Nabel zu heilen.

Was solltest Du über Deinen Bauchnabel wissen?

Es ist wichtig, dem Bauchnabel den gebührenden Respekt zu erweisen, denn der Nabel ist mit vielen Nervenenden verbunden. Darüber hinaus werden viele körperliche Funktionen reguliert. Dazu gehören:

  • die Verdauung
  • die Stimmung
  • der Kreislauf
  • die Sehkraft

Es ist wichtig Deinen Bauchnabel regelmäßig mit einer milden Seife zu reinigen. Auch mit einer sanften Massage, um den Nabel herum, stimulierst Du die Nervenenden in Deinem Körper. Selbst der sanfte Druck für eine kurze Zeit bewirkt Wunder. Wiederhole das Ganze mehrmals und atme dabei tief ein und aus.

Wie funktioniert das Heilen über den Bauchnabel?

Mache bei allen ätherischen Ölen immer einen Allergietest in Deiner Armbeuge! Viele Öle sind sehr intensiv, deshalb ist es sinnvoll sie mit einem anderen Pflanzenöl zu verdünnen. Da jedes ätherische Öl auf Deine Beschwerden anders wirkt, musst Du für Dich entscheiden, welches Du verwenden möchtest. Am besten massierst Du vor dem Schlafengehen einige Tropfen Öl um den Nabel ein. Dadurch wird ein besseres Ergebnis erreicht.
Du kannst jedes beliebige Öl verwenden. Hier erwähne ich speziell das Senfoel.
Das Öl eignet sich besonders:

  • zum Entfernen von Keimen und abgestorbenen Hautschuppen
  • bei Schmerzen, die aufgrund vermehrter Magensäure verursacht werden
  • bei Störungen der Verdauung
  • Hilfe bei geschwollenen Augen oder Augenringen
  • soll die Sehkraft verbessern

Produkttest

Meistens wird Senföl als Speiseöl angeboten, aber auch zur äußerlichen Anwendung z. B. für Massagen. Wobei nur wenige Hersteller reines Senf-Körperöl anbieten. Die Auswahl des ätherischen Öls ist riesig. Da wird es schwierig den Durchblick zu behalten. Beim Produkttest wurde auf folgendes geachtet:

  • Vergleichsergebnis nach ISO 9001 TÜV
  • Kundenbewertung (bei Amazon)
  • Typ
  • Menge und Preis je 100 ml
  • Anteil an ungesättigten Fettsäuren
  • kalt gepresst
  • gefiltert
  • Bio-Zertifiziert
  • Verschluss
  • Flaschenart
  • Hersteller
  • Herstellung

In diesem Test wurden 7 Produkte aus der Kategorie Senföl bewertet. Folgende Testsieger werden hierbei vorgestellt

Der Testsieger

Ölmühle Solling Senföl – nativ – kalt gepresst – 250 ml – Bio


Dieses Öl besteht aus 100 % naturreinem Senfsamen, besonders aus Erucasäure armen Senfsamen. EG Bio Qualität aus Deutschland. Enthält im 1:1 Verhältnis 16 % Omega 3- und 17 % Omega-6-Fettsäuren. Es hat eine milde Schärfe und ist besonders zur Zubereitung von Kartoffel- und Wurstsalate, pikante Salatdressings sowie Fisch- und Fleischgerichte geeignet.
Vergleichsergebnis: Sehr gut
Kundenbewertung (Amazon) 5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 250 ml
Preis: 6,76 € pro 100 ml
Anteil an ungesättigten Fettsäuren: 93 %
kalt gepresst: ja
gefiltert: ja
Bio-Zertifiziert: ja
Verschluss: Schraubverschluss mit Ausgießer
Flasche: getönte Glasflasche
Das Produkt ist auch in 100 ml Flaschen erhältlich.

Ölmühle Solling Senföl – nativ - kaltgepresst – 250ml – BIO
  • EG Bio Qualität aus Deutschland - kulinarische Öl-Rarität in lichtgeschützter Glasflasche mit...
  • aus erucasäurearmen Senfsamen mühlenfrisch kaltgepresst
  • enthält 16% Omega 3- und 17% Omega-6-Fettsäuren im Verhältnis 1 : 1
  • zeichnet sich durch milde Schärfe aus - Haltbarkeit ca. 9 - 12 Monate
  • Ideal für Kartoffel- und Wurstsalate, Fisch- und Fleischgerichte oder pikante Salatdressings

Das qualitativ beste Produkt

ringelhans Senföl – Bio – 2 x 100 ml – aus deutschem Anbau – kalt gepresst – unfiltriert
100 % Senf aus kontrolliert biologischem Anbau aus Deutschland

Ein Zeichen der Naturbelassenheit ist die leichte Eintrübung am Flaschenboden. Das Senföl schmeckt mild. Erst in Verbindung mit Flüssigkeiten entfaltet es seine typische Schärfe. Es eignet sich zum puren Verzehr, zum Marinieren und für Salate. Bio nach EG-Öko-Verordnung.
Vergleichsergebnis: Sehr gut
Kundenbewertung (Amazon): 5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 2 x 100 ml
Preis: 6,55 € pro 100 ml
Anteil an gesättigten Fettsäuren. 93 %
kalt gepresst: ja
gefiltert: nein
Bio-Zertifiziert: ja
Verschluss: Schraubverschluss
Flasche: getönte Glasflasche
Auch in der Packungsgröße 1 x 250 ml erhältlich.

ringelhans Senföl - Bio - 2x100ml - aus deutschem Anbau - kaltgepresst - unfiltriert
  • Unser Senföl wird bei 30-37°C rein mechanisch kalt gepresst - die Abfüllung erfolgt per Hand. Das...

Der Preis-Leistungs-Sieger

Ölmühle Walz – Badisches Bio Senföl – 250 ml


Es handelt sich um ein naturbelassenes Öl, aus biologischem Anbau in Deutschland und wird kalt gepresst. Bio nach EG-Öko-Verordnung.
Vergleichsergebnis: Sehr gut
Kundenbewertung (Amazon): 5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 250 ml
Preis: 6,32 € pro 100 ml
Anteil an ungesättigten Fetten: 93 %
kalt gepresst: ja
gefiltert: nein
Bio-Zertifiziert: ja
Verschluss: Schraubverschluss
Flasche: lichtundurchlässige Metallflasche
Auch in 500 ml Flasche erhältlich.

Ölmühle Walz - Badisches Bio Senföl - 250 ml
  • kaltgepresst, naturbelassen, aus kontrolliert biologischem Anbau, Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-003,...

Das beste Testprodukt

Altenburger Original 750 ml (3 x 250 ml) 100 % reines Senföl kalt gepresst, glutenfrei und vegan zum Kochen und Backen


Sein Geschmack ist angenehm, leicht nussig. Der Erucasäure Anteil ist mit nur 0,6 % sehr niedrig.
Vergleichsergebnis: Gut
Kundenbewertung (Amazon): 4,5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 3 x 250 ml
Preis: 6,32 € pro 100 ml
Anteil ungesättigter Fettsäuren: 83 %
kalt gepresst: ja
gefiltert: ja
Bio-Zertifiziert: nein
Verschluss: Schraubverschluss
Flasche: ungetönte Glasflasche

Altenburger Original 750 ml (3 x 250 ml) 100% reines Senföl kalt gepresst, glutenfrei und vegan zum Kochen und Backen
  • Leichter und angenehmer Geschmack: Kaltgepresstes Senf-Öl hat den angenehmen, leicht nussigen...
  • Vielseitig einsetzbar: Reines Senf-Öl eignet sich ideal zum Kochen und Backen, als Verfeinerung...
  • Enthält 96% ungesättigte Fettsäuren: Diese „guten“ Fettsäuren wandeln überflüssiges Fett...
  • Schonende Herstellung: Durch Kaltpressung und spezieller Filterung bleiben alle aktiven organischem...
  • Von Natur aus haltbar: Auch ohne Wärmebehandlung ist kaltgepresstes Senföl dank natürlichem...

Die jeweils besten Produkte für ganz spezielle Anwendungsfälle

Senföl SAREPTA, kalt gepresst, 0,5 l


Dieses Öl hat einen angenehmen leichten Geschmack.
Vergleichsergebnis: sehr gut
Kundenbewertung (Amazon): 4,5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 500 ml
Preis: 1,29 € pro 100 ml
Anteil an ungesättigten Fettsäuren: 96 %
kalt gepresst: ja
gefiltert: nein
Bio-Zertifiziert: nein
Verschluss: Schraubverschluss mit Ausgießer
Flasche: ungetönte Glasflasche

Angebot
Senföl SAREPTA, kaltgepresst, 0,5 l
  • leichter und angenehmer Geschmack
  • 96% „gute“ ungesättigte Fettsäuren, welche überflüssiges Fett und Kohlenhydrate in Energie...
  • lange Haltbarkeit durch eigenen natürlichen Konservierungsstoff
  • Pressung :Kalt

KTC Reines Senföl für Ayurveda Massage Anwendungen, 2 x 250 ml


Es ist ein traditionelles Massageöl nur für die äußerliche Anwendung. Aus ausgesuchten und besten Senfsamen gepresst.
Vergleichsergebnis: Gut
Kundenbewertung (Amazon): 4 Sterne
Typ: Massageöl
Menge: 2 x 250 ml
Preis. 2,00 € pro 100 ml
kalt gepresst: ja
gefiltert: nein
Bio-Zertifiziert: nein
Verschluss: Schraubverschluss
Flasche: ungetönte Glasflasche

Angebot
[ 2x 250ml ] KTC Reines Senföl für Ayurwera Massage Anwendungen
  • Reines Senföl, nur zur äußerlichen Anwendung
  • Traditionell als Massageöl genutzt.
  • Legendäres Massageöl, gepresst aus den besten, ausgewählten Senfsamen.
  • Zutaten: Reines Senföl
  • Inhalt: 250ml x 2 = 500ml

Historische Ölmühle Eberstedt – Eberstedter Senföl – 200 ml


Dieses mild würzige Speiseöl überzeugt mit einer dezenten Senfschärfe. Es eignet sich zum Kochen, Braten und Speisen verfeinern. Kalt gepresst aus zertifizierten Ökösaaten.
Vergleichsergebnis: Gut
Kundenbewertung (Amazon): 5 Sterne
Typ: Speiseöl
Menge: 200 ml
Preis: 4,95 € pro 100 ml
Anteil ungesättigter Fettsäuren: vom Hersteller keine Angaben
kalt gepresst: ja
gefiltert: nein
Bio-Zertifiziert: nein
Verschluss: Schraubverschluss
Flasche: ungetönte Glasflasche
Auch in 100ml Flaschen erhältlich.

Fazit

Das Altenburger Original Senf-Öl erhielt die meisten besten Kundenbewertungen. Das Günstigste kommt von Ölmühle Walz. Die Senföle von Altenburger Original, Ringelhans, Ölmühle Solling und Historische Ölmühle Eberstedt schneiden auf anderen Vergleichsportalen mit gleich guten Testergebnissen ab.

Entscheidungskriterien vor dem Kauf

Worauf muss ich beim Kauf von Senföl achten?

Beim Kauf achte darauf, dass das Öl in der EU als Nahrungsmittel zugelassen ist. Denn von der EU sind Öle mit einem hohen Erucasäure-Gehalt nur zur äußerlichen Anwendung erlaubt. Das Öl sollte kalt gepresst sein, um die Vitamine und Mineralstoffe bestens zu erhalten. Des Weiteren kaufe nur Öl in dunkel getönten oder besser noch in lichtundurchlässigen Flaschen, damit die Inhaltsstoffe bei der Lagerung nicht durch einfallendes Licht zerstört werden. Achte auch auf Bio-Qualität.

Wo kann ich aus biologischem Anbau hochwertiges Senföle kaufen?

Diese Produkte erhältst Du in Deutschland oder Österreich in Bio-Märkten oder Online bei Bio-Ölmühlen wie Ölwerk, Ölmühle-Solingen oder Du kannst Senföl auch bei Amazon kaufen.

Kann ich Senföl für die Haare verwenden?

Auf jeden Fall. Es gibt genügend Gründe Senf-Öl für die Haare zu verwenden. Dieses Öl ist ein einzigartiger Retter gegen Haarausfall, Spliss und Glatzenbildung. Die Ursachen dafür können sowohl innerlich als auch äußerlich liegen. Hier ein kleiner Überblick was Senföl mit Deinen Haaren macht

  • Antioxidationsmittel, Vitamine und Mineralstoffe. Senföl bietet reichlich Antioxidantien, essenzielle Alpha-Fettsäuren, Vitamine wie A, D, E und K sowie Mineralien. Des Weiteren hat es reichlich Zink, Selen, Beta-Carotin, Kalzium, Magnesium und Eisen. Dabei fördert Beta-Carotin das Haarwachstum und Zink verhindert Haarausfall. Die häufigste Ursache für Haarausfall ist nämlich ein Zinkmangel.
  • Es ist der perfekte Conditioner. Verantwortlich hierfür sind die Alpha-Fettsäuren. Sie konditionieren das Haar großzügig, was wichtig für die Haardichte und dem Haarwuchs ist.
  • Für die Kopfhaut ist eine Massage mit Senf-Öl vorteilhaft für die Durchblutung, weil dadurch das Haarwachstum gefördert wird.
  • Aufgrund eines Mangels an essenziellen Nährstoffen verlieren die Haarfollikel ihre Gesundheit. Dafür sorgt Senf-Öl für einen Ausgleich.
  • Ein Mangel an Nährstoffen in den Haarfollikeln ist verantwortlich für einen Verlust der Pigmentierung und führt somit schneller zu grauen Haaren. Die Verwendung des Öls fördert die Produktion von Melanin. Somit wächst die normale Pigmentierung der Haare wieder.
  • Es ist ein natürliches Sonnenschutzmittel für die Haare.
  • Natürliches Mittel gegen Läuse und deren Nissen.
  • Das Öl ist der ideale Feuchtigkeitsspender bei trockenen Haaren.

Produktempfehlungen:
1. Altenburger Original 250 ml 100 % reines Senföl
2. Morimax 100 % Natural Mustard Oil 150 ml für Haare
3. KTC reines Senföl für Ayurveda

Kann ich Senföl in Dm, Rossmann, Rewe und Edeka kaufen?

Senföl in Form von reinen ätherischem Öl bekommst Du im DM, bei Rossmann, Rewe und Edeka nicht, aber als Senf von verschiedenen Herstellern.

Wo kann ich Altenburger Senföl kaufen?

Kalt gepresstes Altenburger Senf Öl ist ein Allroundtalent unter den Ölen. Es ist leicht im Geschmack und enthält keine Schärfe. Sein Geschmack ist mild-nussig und ist zum Braten, Kochen, Backen sowie für Dressings bestens geeignet.

Altenburger Original 750 ml (3 x 250 ml) 100% reines Senföl kalt gepresst, glutenfrei und vegan zum Kochen und Backen
  • Leichter und angenehmer Geschmack: Kaltgepresstes Senf-Öl hat den angenehmen, leicht nussigen...
  • Vielseitig einsetzbar: Reines Senf-Öl eignet sich ideal zum Kochen und Backen, als Verfeinerung...
  • Enthält 96% ungesättigte Fettsäuren: Diese „guten“ Fettsäuren wandeln überflüssiges Fett...
  • Schonende Herstellung: Durch Kaltpressung und spezieller Filterung bleiben alle aktiven organischem...
  • Von Natur aus haltbar: Auch ohne Wärmebehandlung ist kaltgepresstes Senföl dank natürlichem...

Wo bekomme ich Senföl Coop Vitality zu kaufen?

Hierbei handelt es sich um ein Produkt von Naturkraftwerke aus der Schweiz.

NATURKRAFTWERKE Senföl nativ Bio 250 ml


Gewonnen wird dieses Öl aus gelber Erucasäure armen Senfsaat. Sein Geschmack ist auf der einen Seite buttrig mit einem leichten Kohlgeschmack und auf der anderen Seite nussig. Die Farbe des Öls ist wunderbar goldgelb. Das ätherische Öl besitzt reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren, vor allem je zur Hälfte die wichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Hergestellt wird dieses kalt gepresste native Öl in der Naturkraftwerke Ölmühle im Zürcher Oberland. Das Naturkraftwerke-Senföl ist ungefiltert und unbehandelt. Zum Schutz vor schädlicher Lichteinstrahlung wurde es in violett getönten Flaschen abgefüllt. Passt gut als Zutat zu warmen und kalten Speisen und eignet sich zum sanften Erhitzen.

Bekomme ich Senföl im Reformhaus zu kaufen?

Reines Senf-Öl bekommst Du nicht, aber dafür hochwertige Senfsamen zum Senf Öl selber herstellen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ist Senföl gefährlich?

In der Regel wird das gesunde Pflanzenöl optimal vertragen und hat kaum Nebenwirkungen. Trotzdem musst Du beim Kauf einiges beachten. Die Konzentration der im Senföl enthaltenen und bedenklichen Fettsäure Erucasäure darf nicht mehr als 5 % betragen. Denn laut dem European Food Safety Authority (EFSA) steht sie im Verdacht Herzerkrankungen auszulösen. Aber keine Sorge das passiert nur bei einer zu hohen Konzentration. Des Weiteren ist der Verkauf von Produkten mit einer zu hohen Konzentration dieser Fettsäure in Europa und den USA verboten.

Ist Senföl zum Braten geeignet?

Wie jedes andere Speiseöl kannst Du Senföl in der Küche verwenden. Da es auch hohe Temperaturen verträgt, ist es sowohl zum Braten als auch zum Frittieren geeignet.

Ist Senföl zum Kochen geeignet?

Ja, genau wie zum Braten ist es auch zum Kochen geeignet. Es verleiht Deinem Gemüse eine besondere Note.

Wie gesund ist Senföl?

Aufgrund seines sehr hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren gilt das ätherische Öl als gesund. Am besten ist kalt gepresstes Senföl, weil die Vitamine und Mineralstoffe durch diese schonendere Herstellung besser erhalten bleiben.

Was bedeutet Allylsenföl?

Bei der enzymatischen Umsetzung des Senfölglycosids Sinigrin bildet sich Allylsenföl. Es ist zu 95 % Hauptbestandteil des Schwarzen Senfs. Bezeichnet wird es auch als Allylisothiocyanat. Neben anderen Inhaltsstoffen ist es für den scharfen Geschmack von Wasabi, Meerrettich und Senf verantwortlich.

In welchen Lebensmitteln kommt Senföl vor?

Senföle kommen in der Natur vor allem chemisch gebunden als sogenannte Senfölglycoside vor, welches hauptsächlich bei Korbblütlern wie Pak Choi, Brokkoli, Senf, Meerrettich, Radieschen, Gartenkresse und Kapuzinerkresse zu finden ist.

Wie kann ich Senf Öl selber herstellen?

Dies geht einfach und superschnell. Du benötigst für ein Grundrezept folgende Zutaten:

  • 200 g Senfsaat (am besten aus dem Bioladen oder Reformhaus)
  • 275 ml weißer Balsamico
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • etwas Kurkuma für die Farbe
  • 3 TL Salz

Zubereitung:

  • Zermahle die Senfkörner so gut wie möglich. Am besten mit einer Kaffeemühle oder alternativ mit einem Mörser. Möchtest Du Dir diesen Arbeitsgang ersparen, kannst Du auch 200g Senfmehl verwenden.
  • Das Wasser und den Balsamico in einem Topf erhitzen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
  • Die trockenen Zutaten miteinander vermischen.
  • Gieße dann die Flüssigkeit darüber und verrühre alles mindestens 5 Minuten miteinander.
  • Fülle den Senf in gut verschließbare und sterile Gläser.
  • Dann den Senf 3 Tage stehen lassen. Erst danach verliert er seine Schärfe.

Du kannst Deinen Senf mit anderen Zutaten nach Belieben verfeinern.

Letzte Aktualisierung am 7.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Wir, Helix Media GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Helix Media GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.